Logo

Solar Cluster und Mitglieder auf der Intersolar 2019

Business betreiben und Kontakte knüpfen.

Der Gemeinschaftsstand von Solar Cluster und Baden-Württemberg International.

Vom 15. bis 17. Mai 2019 präsentiert die Solarbranche in München die neuesten Trends und Entwicklungen auf der Intersolar Europe / The smarter E Europe.  Wieder sind das Solar Cluster Baden-Württemberg und viele Mitgliedsunternehmen auf der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft präsent – entweder mit eigenen Messeständen oder auf dem Gemeinschaftstand von Solar Cluster Baden-Württemberg und Baden-Württemberg International (A3.460).

Vom Solar Cluster organisiert, wird Ministerialdirektor Helmfried Meinel aus dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg einen ganzen Tag die Messe besuchen und sich ein Bild zu den Branchenangeboten machen. Da nicht alle Mitglieder besucht werden können, besteht die Möglichkeit, Herrn MD Meinel in der „Mittagspause“ von 12.30 Uhr bis rund 13.30 Uhr auf dem Gemeinschaftsstand zu treffen.

Eine gute Gelegenheit zum Netzwerken ist bereits am ersten Messetag um 17 Uhr, der Umtrunk am Gemeinschaftsstand von bw-i und Solar Cluster. Im Anschluss startet ab 18 Uhr direkt daneben das „Get-Together“ unseres Mitgliedsunternehmens EnBW (A3.560). Nutzen Sie die Gelegenheiten, auch die Kontakte und Geschäftspartnerschaften im Netzwerk zu intensivieren.

Wie im letzten Jahr wird das Solar Cluster wieder mit kurzen Videoclips über die sozialen Medien direkt von der Messe berichten und einige Mitglieder besuchen. Auf unserem eigenen Messestand bewerben wir die Standpräsenzen unserer Mitgliedsunternehmen.

Eine Übersicht aller Solar-Cluster-Mitglieder bei der Intersolar Europe 2019.

• Aktuelles zur Solarenergie twittert Solar Cluster BW.

• Informationen gibt es auch auf Facebook und Youtube.

• Kontakte, Kooperationen und Wissensaustausch: Jetzt Mitglied werden!