Logo

Gemeinsam für die Energiewende

Orange Solar und K2 System realisieren 1,35 Megawatt (MW) Photovoltaik-Projekt auf einem Parkdeck sowie auf dem benachbarten Logistikzentrum in Neckarsulm.

Photovoltaik-Anlage in Neckarsulm

Seit März liefern die insgesamt 2.772 Module Sonnenstrom sowohl zum Eigenverbrauch als auch zur Einspeisung ins Netz. „Die Zusammenarbeit zwischen K2 und Orange Solar hat wieder sehr gut geklappt. Wir kennen einander schon mehrere Jahre durch unser Engagement im Solar Cluster, in dem sich verschiedene Firmen aus der Solarbranche für den Ausbau und die Stärkung der erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg einsetzen,“ sagt Daniel Brandl, Geschäftsführer Orange Solar GmbH.

Auf dem Flachdach des Parkhauses finden 1.944 Solarmodule der Orange Solar GmbH ihren Platz, die im besten Fall für die nächsten 50 Jahre eine Leistung von 524,88 Kilowatt peak (kWp) erzeugen. Weitere 828 Module installierte K2 auf der Dachfläche eines Logistikzentrums.

„Das Solar Cluster besteht aus rund 40 Mitgliedern, unter anderem Wirtschaftsunternehmen, Stadtwerke und Forschungsinstitute. Durch das starke Netzwerk finden seit der Gründung 2012 ein intensiver Wissensaustausch und zahlreiche Kooperationen unter den Mitgliedern statt,“ berichtet Katharina David, Geschäftsführerin K2 Systems.